FLORENZ

von Giotto bis Michelangelo - die goldenen Jahrhunderte in der Stadt am Arno

10. - 15. Februar 2020

 

Florenz ist ohne Frage der Klassiker unter den Kunstreise-Zielen schlechthin. Nirgends sonst ist in dieser Dichte und Fülle jener grandiose Aufbruch in eine neue Zeit der Kunst und Kultur zu erleben, die ihre ersten Höhepunkte im frühen 14. Jahrhundert, der Zeit Giottos, Dantes, Petrarcas und Boccaccios, hatte. Das 15. Jahrhundert ist die Epoche der frühen Renaissance, die so maßgeblich von Florenz aus geprägt wurde. Nicht nur bedeutende Künstler und Architekten wie Donatello, Brunelleschi, Botticelli oder Leonardo da Vinci stehen für diese glanzvolle Epoche – sie ist auch untrennbar verbunden mit der kunstsinnigen Medici-Familie und ihrem unaufhaltsamen Aufstieg zur Macht. Im frühen 16. Jahrhundert ist dann der junge Michelangelo die alles überragende Gestalt in der Stadt am Arno.

Eine 6-tägige Reise bietet Raum, mit viel Ruhe in jene aufregende Zeit einzutauchen, als von Florenz aus die wichtigsten künstlerisch-kulturellen Impulse ausgingen. Bildhauerei, Malerei, Literatur, Geschichte – an jedem Tag sollen ganz eigene Schwerpunkte gesetzt werden, um nach und nach ein tieferes Verständnis für diese wichtigen Entwicklungen und ihre historischen Voraussetzungen zu schaffen.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen in einer Zeit dorthin zu reisen, in der man all die Schönheiten noch ohne den nahezu unerträglichen Rummel des Massentourismus ganz entspannt genießen kann.

Die wichtigsten Museen der Stadt stehen ebenso auf unserem Programm wie die bedeutendsten Kirchen mit ihren Kunstschätzen. Unsere Rundgänge will ich ergänzen durch einen Bildervortrag im Hotel sowie die ein oder andere literarische Lesung.

 

Die Reise wird durchgeführt von Ulrich Forster

Preis

1135- € (EZ-Zuschlag: 100,- €)

 

Leistungen

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im ****Hotel Ricasoli
  • Flüge mit Lufthansa (ab Köln Hbf über Frankfurt)
  • Bustransfers Flughafen – Hotel – Flughafen in Florenz
  • Alle Eintritte und Führungen laut Programm *
  • Bildervortag und Lesung im Hotel
  • Reiseleitung Ulrich Forster
  • Reisesicherungsschein
  • umfangreiches Informationsmaterial

* (u.a. Uffizien, Bargello, Accademia, Santa Croce, Santa Maria Novella, Brancacci-Kapelle, Palazzo Pitti, Palazzo Medici-Ricardi, San Lorenzo mit Biblioteca Laurenziana und Medici-Kapellen (Michelangelo), Dom mit Kuppel, Campanile und Baptisterium, Dommuseum)

 

Mindestteilnehmerzahl: 14

Max. Teilnehmerzahl: 22

Zurück